WordPress Plugins etikettieren und somit Ordnung schaffen.

plugin-labelsHatten Sie schon einmal Probleme, dass Sie in Ihrem WordPress Backend zu viele Plugins haben? Haben Sie schon immer nach einem Weg gesucht wie man die Plug-in Seite sortieren könnte? Mir persönlich wird es als Entwickler irgendwann zuviel wenn ich bezahlte, freie oder modifizierte Plug-ins in meiner Liste habe, weil ich dann den Überblick verliere.

Deswegen habe ich dieses neue Plug-in geschrieben. Man kann einem Plugin, ähnlich wie auf Macintosh Computern seit Jahren, ein Etikett verpassen und sich dann nur Plug-ins aus dieser Kategorie anzeigen lassen. Das hat zum Beispiel den Sinn wenn man alle schlechten Plug-ins auf einmal deaktivieren möchte.  Im Moment sind die Etiketten neutral(wenn kein Wert), good, average und bad, die nächste Version wird aber sicher mehrsprachig und mit einer Admin-Seite für eigene Kennzeichnungen.

Schreiben Sie einen Kommentar oder kontaktieren Sie uns für Anpassungen.
plugin-categories

WordPress Plug-ins zu etikettieren war nie so einfach.

downlaod from wordpress org

Share